KontaktImpressum  

ProdukteDienstleistungenSchulungenForschungReferenzenKontakt & VertriebNews

Schulungen

Von uns angebotene Lehrgänge und Schulungen ergänzen das Wissen Ihrer Mitarbeiter. Ob 20 oder 2000 Mitarbeiter, bei uns sind Sie gut aufgehoben.

Die Teilnehmer der Intensivschulung 2013 der Firmen MAN, Gontermann-Peipers, Harzguss Zorge, Linde Material Handling, Heidelberger Druckmaschinen, Universität Porto.

Termin 2015

Mi - 23.09.2015 bis Fr - 25.09.2015 von 9:00 bis 18:00 (3-tägig)

Die Schulung ist auf 8 Teilnehmer begrenzt, um optimal auf Fragen eingehen zu können. Die Schulung richtet sich an OCC Kunden, die mit dem GJS/GJV-Navigator und dem PhaseLab arbeiten. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die Schulungsunterlagen werden im Verlauf der Schulung online bereit gestellt.

Themengebiete:

- Theorie und Praxis der thermischen Analyse
- Theorie der Eisen-/Kohlenstoff-/Silizium-Gleichgewichtssysteme
- Grundlagen der Thermodynamik unter berücksichtigung der Metallurige des Gusseisens
- Theorie des Impfens
- Theorie und Praxis der Korrelationsrechnung
- Theorie und Praxis der Lunkerbildung und Lunkervermeidung bei GJS und GJV
- Theorie und Praxis der metallurgischen Prozesskontrolle bei GJS und GJV

Die Anmeldung ist möglich. Preisanfragen & Anmeldung unter info@occ-web.com.

 

GET-IN-FORM ist eine gemeinsame Initiative von Schulen zusammen mit Unternehmen und Zulieferern der Gießereiindustrie wie der OCC GmbH sowie Hüttenes-Albertus Chemische Werke GmbH. Die Initiative will Begeisterung für Technik wecken. Zu diesem Ziel wollen wir die Schulgießerei als Unterrichtsbestandteil in möglichst vielen Schulen aller Schulformen etablieren. Mittelfristig erwarten die Initiatoren Abhilfe bei dem eklatanten Nachwuchsmangel auf allen Ebenen der Technik.  GET-IN-FORM blickt auf 10 Jahre Erfahrung in der Schulgießerei zurück und hat schon über ein Dutzend „Ableger“ in verschiedenen Bundesländern.

Die OCC GmbH möchte innerhalb dieses Projekts die Begeisterung der Schüler für die Metallurgie wecken. Dazu haben wir einen Projekttag 'Metallkunde' gestaltet. Dieser umfasst neben einer kurzen theoretischen Einführung, die praktische Durchführung von Versuchen an einer Aluminiumschmelze.

Den Schülern wird hierzu das Phasendiagramm Aluminium-Silizium erläutert. Sie bauen dann selbstständig die Messtechnik zur Aufnahme einer Temperatur-Zeitkurve auf, führen eine Kalibrierung durch und bestimmen aus dem Phasendiagramm selbst eine Gleichung, mit der das OCC- System den Siliziumgehalt der Schmelze aufgrund der Umwandlungstemperatur berechnet.

Zur Einführung in das Themengebiet haben die Schüler des Mathematisch-Naturwissenschaftlichen-Gymnasiums Mönchengladbach einen Artikel im Rahmen Ihres Praktikums bei der OCC-GmbH verfasst.

Schulen, die über eine Get-In-Form Gießerei verfügen, können den Projekttag Metallurige im eigenen Hause durchführen. Schulen, die nicht über diese Möglichkeit verfügen, können dies in Zusammenarbeit mit dem Industriemuseum Ennepetal durchführen.

Die OCC GmbH stellt dazu auf Anfrage Mitarbeiter und Messtechnik zur Verfügung.

Weiterführende Links